Was bewirkt yoga?

Bevor du diesen Artikel liest, nimm doch einfach mal drei tiefe Atemzüge.

Einatmen durch die Nase,
Ausatmen durch den Mund.

Wie geht es dir jetzt?

Oft reichen schon kleine, kurze und einfache Übungen, dass wir uns wesentlich besser fühlen.

Natürlich scheint ein Wellnessurlaub – oder noch besser – ein Jahr Auszeit auf einer einsamen Insel, als die Lösung schlechthin, um den ganzen Stress und die erbarmungslose Realität hinter uns zu lassen…

Doch wenn wir unser Glück nur von äußeren Gegebenheiten und anderen Menschen abhängig machen, sind wir ihnen hilflos ausgesetzt. Sinnvoller ist es, Zufriedenheit und Glück in uns selbst zu finden. Denn wir bestimmen selbst, wie wir uns fühlen: Wir können jederzeit drei tiefe Atemzüge nehmen, die uns zur Ruhe kommen lassen. Wir können jederzeit dankbar sein und uns über die schönen Dinge freuen. Wir können jederzeit eine Yogastunde besuchen, um Kraft zu tanken und uns zu entspannen. Wir haben es selbst in der Hand!

Wie fühlst du dich nach dem Yoga?

Genau diese Frage haben wir unsere YAMA Yogi*nis gefragt und hier ist das gesammelte Ergebnis unserer Umfrage : 

Fühle auch du dich entspannt, glücklich und zufrieden! Buche gleich deine nächste Yogastunde bei uns!