Tine Grützemacher

Meine Yogareise begann 2010, zu einer Zeit, als ich ein aufregendes, nach außen gerichtetes, Leben führte. Erst nach meinem zweiten Gehörsturz hatte ich 2018 den Willen und die Kraft mein Leben zu ändern. Meine Familie und eine regelmäßige Yoga- und Meditationspraxis, haben mich bei diesem einschneidenden Schritt unterstützt. 

Ich unterrichte präzise in der Ausführung der Asanas und gebe Spielraum und Anregungen für individuelle Anpassungen. Jeder Körper ist einzigartig und das darf in der Art der Ausführung auch berücksichtigt werden. Durch das bewusste Spüren, Beobachten und Wahrnehmen von Atmung und Muskeln nimmst Du wieder Kontakt zu Deinem Körper auf und klärt den Geist.