Laura Pichler

Inmitten von Prüfungsstress fand ich damals als Schülerin meinen Weg in eine klassische Hatha Yoga Stunde. Seitdem entwickle ich mich stetig weiter, zunächst körperlich, später auch und vor allem sogar persönlich. Die zweijährige Yogalehrer-Grundausbildung war für mich dabei der Anfang, die wunderbare Yogaphilosophie und dieses neue körperliche Bewusstsein an andere Menschen weiterzugeben. Ich liebe es zu inspirieren und selbst inspiriert zu werden. Yoga findet schließlich nicht nur auf der Matte statt, sondern auch im zwischenmenschlichen Austausch.

Es ist nie zu spät oder zu früh, mit Yoga zu beginnen! Schon nach wenigen Einheiten sind Fortschritte in Bezug auf Kraft, Beweglichkeit und seelischer Ausgeglichenheit zu beobachten. Diese Motivation ist der Kern meiner Hatha Yogastunden. Ich leite die einzelnen Yoga Asanas so an, dass sich ein jeder (Körper) sein Yoga auswählt, das für ihn individuell perfekt ist. Mit Gespür für meine Teilnehmer und die Tagesform, möchte ich eine wohltuende Auszeit zum Alltag schaffen und die Woche sonntagvormittags kraftvoll und entspannt zugleich ausklingen lassen.

Für mich erfüllt sich ein Wunsch, wenn du nach meiner Yogaeinheit mit (noch mehr) Glückseligkeit nach draußen gehst.

Ich freue mich auf dich!

Laura