Hatha 2

Erlebe dich in asanas, die du schon öfter geübt hast, entwickle dein Atemvolumen und das Bewusstsein für Pranayama. Mit kraftvollen Flows stabilisierst du deine Körpermitte und trainierst deine Flexibilität. Elemente aus dem Yin-Yoga begleiten deine Entspannung.

Für diese Stunde solltest du schon ein wenig Yogaerfahrung mitbringen.

Vielleicht interessiert dich auch...