Eva Bomhard

Als Kind verfolgte ich mit Interesse die morgendlichen Yogaübungen meines Vaters. Später, im Medizinstudium in Graz wuchs meine Begeisterung für die Anatomie. Ich beschäftigte mich viel mit dem Gehirn und dem Verhalten des Menschen. Als ich durch eine besonders kritische Lebenskrise ging, begann ich Yoga zu praktizieren, der Atem wurde mein bester Freund und ich begann mich neu wahrzunehmen.

1997 machte ich eine Yogalehrerausbildung zur ärztlich geprüften Yogalehrerin beim BDY. Ich erfuhr mich neu in Fortbildungen bei Anna Trökes, beschäftigte mich mit Iyengar Yoga, Ashtanga Yoga und Kundalini Yoga. 

Ich unterrichtete Kinder und Lehrer an Schulen, an Fachhochschulen und in Kliniken und begann mit Einzelunterricht. Seit 2006 gebe ich jährlich ein Yogaseminar in Griechenland und 2010 eröffnete ich ein Yogastudio in der Nähe von Rosenheim. Nach 5 Jahren Theorie und Praxis bei Dr. Niessen und Dr. Mohan absolvierte ich die Svashta Yogatherapieausbildung in Berlin. Das Unterrichten und die Zusammenarbeit mit Ärzten machte mir große Freude und je mehr ich an Yogaerfahrung gewann, desto klarer wurde mein Wunsch selbst Yogalehrer auszubilden. Ich assistierte immer wieder in Ausbildungen und seit 2017 bilde ich selbst Yogalehrer aus.

Heute ist es mein Anliegen, meinen Schülern in den Yogalehrerausbildungen die Möglichkeit zu geben, ihr Potenzial zu entdecken um damit als authentische Yogalehrer, ihr Wissen und ihre Erfahrung weiterzugeben. Ein wahrhaftiger Lehrer übt selber und sollte sich nicht so wichtig nehmen. Er braucht nicht etwas darzustellen. Was den Lehrer zum Lehren befähigt ist nicht nur sein Wissen, sondern vorallem die Kraft seines Wesens.

Es ist mir wichtig, dass mein Unterricht und meine Ausbildungen qualitativ hochwertig sind. Das bedeutet, viel Räume für den Schüler zu schaffen, die er von sich aus betreten kann und in denen er seine eigene Erfahrung machen kann. All das beinhaltet viele Aspekte, aber das Wesentliche ist das Herausschälen der Persönlichkeit mit Hilfe von Asanas, Pranayama und Meditation.

YAMA bietet dir Raum zur Entfaltung. Die Yoga Akademie schafft Bedingungen, unter denen du aus dir selbst heraus und deinen Bedürfnissen entsprechend Yoga entdecken kannst. Ich freue mich auf neue Begegnungen in einer warmherzigen Atmosphäre!